EM-Werbung zur ITB

Allgemeinvon Norbert Plaul
Teilen:
Heiß begehrt: Beetzi und hübsche Messegäste.

Um auf die in knapp zwei Monaten beginnende Ruder-Europameisterschaften aufmerksam zu machen, nutzten die EM-Organisatoren auch die weltgrößte Tourismusmesse, die am 09.03.2016 in Berlin ihre Tore öffnete. Am Stand der Stadt Brandenburg an der Havel waren neben Organisations-Chef Hartmut Duif auch Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann und die amtierende Havelkönigin vor Ort. Gemeinsam mit "Beetzi", dem Maskottchen der Brandenburger Regattastrecke, wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des offiziellen Messerundgangs sowie die zahlreichen Fachbesucherinnen und -Besucher über den internationalen Wettkampfhöhepunkt zum Auftakt der Olympiasaison informiert und Flyer verteilt.

Zurück